Teil 2 – Zu Besuch bei Sarah und Jana. Ein Dreier hoch über der Stadt.

Erotigame
6 Juli 2020

… Oberhalb meinen groß aufgerissenen Augen, wanderten meine Augenbrauen in Richtung Himmel. Für einen Moment brach ich keinen Satz über die Lippen. War das ihr Ernst oder spielten mir die beiden einen Streich? Doch ihre strengen Blicke verrieten mir, dass sie es bitterernst meinten. Beide schauten mich still und gespannt an. Ich kratzte mich verlegen am Kopf. Ohne wirklich zu wissen, was mich erwartet, hustete ich mehr schlecht als recht ein «Wieso nicht» über die Lippen.

Ich grinste breit über das ganze Gesicht. Die angespannten Gesichter wichen, und die Mundwinkel der beiden hoben sich an. Jana sprang auf und ging in die Wohnung, um das Spiel zu holen. Ohne wirklich darüber nachzudenken schickte ich mich in ein Abenteuer mit den beiden. Etwas ungläubig starrte ich Sarah an, als meine Flimmerkiste im Kopf wieder zu senden begann. Schon stellte ich mir die beiden nackt mit mir auf der Lounge vor, was unweigerlich einen Bluteinschuss in meiner Lenden Gegend zur Folge hatte. Ich wischte die Gedanken weg und setzte mich aufrecht hin, in der Hoffnung das Sarah meine leicht angespannten Shorts nicht bemerkt.

Jana war zurück, wühlte in einer Box und kramte das Spiel hervor. Ein farbenfrohes Spielbrett lag vor uns auf dem Lounge-Tisch und die beiden Frauen stellten eifrig alles auf. «Es ist ganz einfach» gab Sarah von sich. «Einfach würfeln, auf das entsprechende Feld vorrücken und den Anweisungen folgen. Möchtest du etwas nicht machen, kannst du eine deiner Jokerkarten zücken und es wird eine andere Karte gezogen.»

«Alles klar» stammelte ich. Ohne zu zögern begann Jana zu würfeln. Sie konnte es wohl kaum erwarten, endlich das Spiel auszuprobieren. Ich musste über die draufgängerische Art der beiden schmunzeln. Lehnte mich aber voller Spannung zurück. Total gespannt pochte mein Herz unter meinem Shirt. Gleichzeitig wurden meine Shorts leicht enger. Das Spiel war bereits im vollen Gange.

Das Grundpaket für deinen FFM Dreier

Für alle, die gleich Loslegen möchten. Lade unser Sexspiel Komplettpaket herunter und starte dein erotisches Brettspiel Abenteuer zu dritt. Das Komplettpaket enthält alles Notwendige für den schnellen Start.

«Alle Spieler ziehen nacheinander ein Kleidungsstück aus. Spielerin 1 beginnt.» Lass Jana laut vor. Ihre Würfel brachten sie auf ein Feld, welches eine erste Handlungskarte mit sich brachte. Spielerin 1 war in dem Fall, Jana. Sie trug ohnehin nicht viel. Ein sommerliches Kleid. Gleich würden wir hoffentlich erfahren, was sich darunter verbirgt, dachte ich. Ohne zu zögern, stand sie auf, schaute uns an und streifte sich ihr 1-teiliges Kleid vom Leib. Mit einem lächeln auf ihrem Gesicht kam seidig glänzende Unterwäsche zum Vorschein. Unsere Blicke wanderten über ihren zarten Körper. Sarah stand ebenfalls auf und entledigte sich ihrem Tuch, welches um ihre Hüfte gebunden war. Nun war ich an der Reihe. Um meine leichte Erektion zu verbergen, blieb ich beim Abstreifen meines Shirts sitzen. Ich ertappte mich, wie ich mich nochmals vergewisserte, dass uns wirklich niemand anders zusehen konnte. Doch wir drei waren ganz für uns alleine draußen unter dem Sonnenschirm.

Bevor Jana sich hinsetzte, hüpften bereits wieder die Würfel auf dem Tisch. Sarah schleifte ihre Spielfigur über das Spielfeld um sie mit einem Pochen neu zu platzieren. Sie zog die nächste Karte. «Beide Spielerinnen legen sich hin und werden von ihm am ganzen Körper gestreichelt.» gab Sarah von sich. Die beiden blickten verwegen zu mir rüber als sie aufstanden und sich auf die Spielwiese begaben. Die niederen, grossflächigen Kissen boten dazu den perfekten Untergrund. Leicht gebückt folgte ich den beiden. Gespannt wartend, legten sich beide mit geschlossenen Augen nebeneinander hin. Ich bückte mich über die beiden Frauen und begann sie am ganzen Körper zu verwöhnen.

Mit meiner Hand, leicht streichelnd begann ich an den Füssen von Sarah ihren Körper zu erkunden. Langsam arbeitete ich mich zu ihren samtig, weichen Schenkeln hoch. Ich berührte sie sanft. Als ich in der nähe ihres Bikini Slips angekommen war, wanderten meine Hände in Richtung Innenseite ihrer Schenkel. Bereitwillig öffnete sie ihre Beine. Nur noch ein ganz dünner Badestoff trennten meine Finger von ihr. Ich strich fein über ihre warme Vulva. Sarah leckte sich dabei genüsslich über ihre vollen Lippen. Mit der anderen Hand begann ich Jana am Bauch zu streicheln. Unter Ihrem Busen angekommen strich ich über ihre Brüste und ertappte mich als ich ihre wunderbare, grosse linke Brust packte. Ihre Mundwinkel zogen sich leicht nach oben. Es schien ihr zu gefallen und so machte ich mir Munter weiter an ihren Brüsten zu schaffen. Mit der einen Hand verwöhnte ich Sarah, mit der anderen Jana. Dei beiden hatten wirklich wunderschöne Körper. Ich genoss es in vollen Zügen die beiden auf diese Art berühren zu dürfen.

Weiter empfehlen:

Neue Produkte direkt in deine Inbox!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und du erfährst umgehend, wenn es neue Erweiterungen oder weitere spannende Sexspiel Vorlagen gibt!
Kein Spam, versprochen!

Das erotische Sex-Brettspiel für Paare zum selber bauen.